Sommer Sonne Sonnenschein

~ Ice ice Baby ~

Es soll ja demnächst wieder wärmer werden. Und wenn die Hitze zurück kommt, müssen alle zur Verfügung stehenden Mittel ergriffen werden, um für Abkühlung zu sorgen. Innen und vor allem außen. Dazu zählen auch kurze luftige Hosen, damit man mit den nackigen Beinchen schön durchs Wasser hüpfen kann.

Lybstes hat ein ganz tolles Freebook für eine kurze Pumphose!

 

123 Nähen

Das Freebook kommt mit Anleitung und Schnittmuster daher. Es reicht von Größe 56 bis 116, also vom frisch geschlüpften Baby bis zum großen Kindergartenkind.

Das Coole am Schnittmuster: Es besteht nur aus einem Stück (die Bündchen ausgenommen). Die Schablone zeigt das halbe Vorderteil und das halbe Hinterteil. Das Stück wird im Stoffbruch (der Stoff wird zusammengelegt und die markierte Seite wird an die gefaltete Kante gelegt) zugeschnitten.

Somit ist das Ganze auch ganz fix zusammengenäht, es gibt nur die Naht am Po und zwischen den Beinen. Anschließend werden die Bündchen angebracht. Hier muss ich dazu sagen, es ist wirklich wichtig und notwendig, das Bauchbündchen beim Annähen sehr straff zu dehnen. Ich hatte es bei der ersten Hose zwar extra an allen vier Seiten (vorne, hinten, links und rechts) festgesteckt, trotzdem hat es am Ende nicht gereicht. Also musste ich alles noch einmal auftrennen und es neu annähen. Ich habe es dann, ohne es festzustecken, während der ganzen Runde wirklich immer wieder straff gezogen. So hat es dann auch geklappt.

Bei den Beinbündchen ist es nicht ganz so knapp, man muss sie also nicht so extrem spannen.

 

Nicht nur eine Hose

Das Tolle an der Hose ist ja auch, dass man sie ganz schlicht machen kann, wild gemustert, ein bisschen schicker oder verspielt. Je nach dem welchen Stoff man nimmt und ob man sie mit Knöpfen, Schleifen oder Kordeln verzieren möchte. Ich denke, es könnten sogar Taschen aufgesetzt werden. Hier kann sich also kreativ richtig ausgetobt werden.

Ich habe für den Anfang erst einmal drei einfache Hosen genäht, ohne Schnickschnack und Taschen, nur gemustertes Jersey. Ich finde sie mega süß und sie sehen so bequem aus. Die Länge ist perfekt und sie sitzen super.

Es werden definitiv noch ein paar folgen, unter anderem habe ich schon Musselin dafür gekauft. Ich könnte sie mir sogar aus Sweat oder Cord mit einer Strumpfhose darunter für den Herbst vorstellen. In schönen Rot-, Braun- und Gelbtönen.

Aber jetzt ist erst einmal Sommer und die nächste Hose wird aus lila Musselin, vielleicht sogar mit einem Schleifchen.

 

In diesem Sinne, Sommer, Sonne, Sonnenschein

Eure Bodenseeperle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.